Sonntag, 9. April 2017

Abessinia Crisis: Mehal Safari, 4. Section, 2nd Half-Platoon

Die 4. Section ist fertiggestellt - damit ist das Platoon fast komplett, es fehlen noch der Leader des 2nd Half-Platoon und der Platoon-Leader an sich.

Die 4. Section beinhaltet wieder eine lMG-Option - 2 der 3 Figuren habe ich aus italienischen Askari umgebaut, die 3. Figur ist ein Mix aus einem Körper aus der Perry Sudan-Box, einem Kopf von Woodbine und bei den Magazin-Taschen habe ich mich an einer Modellierung aus Greenstuff versucht - für den ersten Versuch nicht allzu schlecht, aber beim nächsten Mal muß ich die Gurte deutlich dünner ausrollen, die Bemalung zeigt deutlich, daß sie viel zu dick ausfallen ...

Und hier die Bilder der fertigen 4. Section:


Detailaufnahmen - neben originalen Abessinians der entsprechende Reihe von Empress Miniatures umgebaute Askari vom gleichen Hersteller, wie auch Zanzibars von Copplestone:


Und hier die lMG-Figuren, die rechten beiden Figuren umgebaute italienische Askari von Empress:


Besagte Figur, bei der ich die Magazine selbst modelliert habe und wo gut zu sehen ist, daß der Trageriemen viel zu dick ausgefallen ist:


Diese Woche folgen noch die angesprochenen 2 Leader und als erste Optionen eine MMG-Section und ein Ferenghi, wenn alles glatt geht, bis kommende Woche auch noch eine SEMAG 20mm AA Gun - da es dafür allerdings keinerlei geeignetes Modell auf dem Markt gibt, wird hier ein kompletter Selbstbau erforderlich sein, mal schaun, wie das zeitlich klappt - am 21. April sollen sie auf unserem Freitagstreffen ihre Feuertaufe bei einem Chain of Command Spiel erhalten, ich habe also genügend Anspron ;-)

Kommentare: